(1930-US)-Morocco-2 - Spielfilm
 
Handlung Amy Jolly kommt als junge Nachtclubsängerin in Marokko an. Der reiche Gentleman La Bessière hat bereits auf der Überfahrt ein Auge auf sie geworfen und bietet seine Hilfe an, die sie aber ablehnt. Sie kann sich ein Engagement ergattern und wird vom Publikum stürmisch gefeiert. Amy lernt den einfachen Fremdenlegionär Tom Brown kennen, der als Frauenheld gilt. Als der Adjutant Caesar ihn als Liebhaber seiner Frau identifiziert, wird Tom unter fadenscheinigen Umständen verhört, aber Amy kann durch die Mithilfe von La Bessière die Situation vorerst entschärfen. Tom verspricht, für sie aus der Fremdenlegion zu desertieren und mit ihr wegzugehen, verlässt sie aber und geht an die Front – obwohl er befürchtet, dass sich sein Vorgesetzter Caesar an ihm rächen wird. Caesar versucht auch tatsächlich, Tom an der Front auf unauffällige Weise zu beseitigen, fällt aber selbst dem Kugelhagel der Rebellen zum Opfer. Amy, enttäuscht von Tom, nimmt nach einigen Wochen den Heiratsantrag von La Bessière an. Am Abend der Verlobungsfeier kehrt die Truppe ohne Tom zurück und Amy muss annehmen, dass er verletzt ist. Sie verlässt überstürzt die Feier (mit La Bessière, der sie aus Liebe begleitet), um Tom am weit entfernten Truppenstandort verzweifelt zu suchen. Sie findet ihn schließlich unverletzt in einer Kneipe mit einer anderen Frau. Tom versucht Amy zu überzeugen, dass er sie nicht liebt. Sie findet heraus, dass dies nicht stimmt, und als die Legionäre mit ihren Frauen abziehen, verlässt sie La Bessière und folgt Tom in die Wüste nach.
 
Film Deutscher Titel Marokko Originaltitel Morocco Produktionsland Vereinigte Staaten Originalsprache Englisch Erscheinungsjahr 1930 Länge 88 Minuten Altersfreigabe FSK 12 Stab Regie Josef von Sternberg Drehbuch Jules Furthman Produktion Hector Turnbull Musik Karl Hajos Kamera Lee Garmes Lucien Ballard (Assistenz) Schnitt Sam Winston Besetzung Gary Cooper: Tom Brown Marlene Dietrich: Amy Jolly Adolphe Menjou: La Bessière Ullrich Haupt: Adjutant Caesar Eve Southern: Madame Caesar Francis McDonald: Toms Seargent Paul Porcasi: Lo Tinto, Theaterbesitzer