(1934-US)-US Marshal John - Western
 
Handlung Eine Stadt wird von einer Verbrecherbande terrorisiert, ihr Anführer ist wie ein Schatten und wird deshalb überall nur als Shadow bezeichnet. Um dessen Missetaten zu beenden vereidigt die Stadt gerade ihren neuen Sheriff Davis. Währenddessen versuchen einige Gangster aus Shadows Bande, eine Kutsche mit Geld zu überfallen. Dies gelingt ihnen, allerdings wurde die Kutsche bereits von John Travers überfallen um das Geld zu schützen. Dabei lernt er Anita Matlock kennen, sie ist die Nichte von Matt Matlock. Als sie von ihrem Onkel begrüßt wird, wird der neue Sheriff gerade erschossen und John übernimmt dessen Posten. Er ermittelt zusammen mit seinem indianischen Freund Yak gegen Shadow. Matt Matlock versucht derweil seine Nichte zum Verkauf ihrer Anteile an der Matlock-Farm zu überreden. Wenig später erlebt sie eine unruhige Nacht bei der sie mit einer Pistole auf einen Gangster schießt. John und sein Freund kommen langsam hinter das Geheimnis des „Shadows“, und es kommt zur letzten, entscheidenden Schlacht zwischen der Bande des „Shadows“ und den Bewohnern der Stadt.
 
Film Deutscher Titel US Marshal John Originaltitel The Star Packer The Star Packer (1934) 01.png Produktionsland USA Originalsprache Englisch Erscheinungsjahr 1934 Länge 55 Minuten Stab Regie Robert N. Bradbury Drehbuch Robert N. Bradbury Produktion Paul Malvern Musik Abe Meyer Kamera Archie Stout Besetzung John Wayne: U.S. Marshal John Travers Yakima Canutt: Yak George „Gabby“ Hayes: Matt Matlock Verna Hillie: Anita Matlock Billy Franey: Henchman in the Stump Eddie Parker: Henchman Parker Earl Dwire: Henchman Mason Thomas G. Lingham: Sheriff Al Davis