(1922-US)-Robin Hood - Abenteuerfilm
 
Der Earl von Huntingdon befindet sich gerade mit König Richard Löwenherz auf dem Dritten Kreuzzug, als er von Lady Marian die Nachricht erhält, dass der Bruder des Königs, Prinz John, versucht den Thron zu usurpieren. Er bittet den König, ihn nach England rückkehren zu lassen, doch der König verweigert ihm die Erlaubnis und hält ihn für einen Feigling. Ein Versuch, ohne Erlaubnis nach England zurückzukehren, wird von Guy von Gisborne vereitelt und Huntingdon wird in den Kerker geworfen. Als ihm schließlich die Flucht nach England gelingt, erfährt er, dass er zum Vogelfreien erklärt wurde. Er schließt sich den Gesetzlosen im Sherwood Forrest an, wird ihr Anführer und bekämpft Prinz John. Es gelingt ihm, Lady Marian aus ihrem Gefängnis zu befreien und Guy von Gisborne zu töten, er gerät aber in Gefangenschaft. König Richard kehrt rechtzeitig zurück und sorgt für Recht und Ordnung.
 
Deutscher Titel Robin Hood Originaltitel Robin Hood Douglas Fairbanks Robin Hood 1922 film poster.jpg Produktionsland USA Originalsprache Englisch Erscheinungsjahr 1922 Länge 141 Minuten Stab Regie Allan Dwan Drehbuch Douglas Fairbanks Produktion Douglas Fairbanks für United Artists Musik Victor Schertzinger Kamera Arthur Edeson Schnitt William Nolan Besetzung Douglas Fairbanks: Robin Hood (Earl of Huntingdon) Wallace Beery: Richard Löwenherz Sam De Grasse: Prinz John Enid Bennett: Lady Marian Fitzwalter Paul Dickey: Sir Guy of Gisbourne William Lowery: Sheriff von Nottingham Roy Coulson: Hofnarr Billie Bennett: Lady Marians Dienerin Merrill McCormick: Johns Handlanger Wilson Benge: Johns Handlanger Willard Louis: Bruder Tuck Alan Hale: Little John Main Geary: Will Scarlet Lloyd Talman: Allan-a-Dale